Der Nikolo besucht auch die Wiener Märkte am 6. Dezember

Am 6. Dezember besucht der Nikolo die Wiener Märkte.
Am 6. Dezember besucht der Nikolo die Wiener Märkte. ©dpa
Am 6. Dezember kommt der Nikolo - und besucht auch die Wiener Märkte. Er verteilt Süßigkeiten an die Kinder, am Abend haben die Perchten ihren Auftritt.

Mit einer Kutsche unterwegs besucht der Nikolo vom Wiener Einkaufsstraßen-Management am 6. Dezember zwischen 9:30 bis 17:30 Uhr verschiedene Wiener Märkte.

Im Jutesack hat er Äpfel, Nüsse, Mandarinen und Schokonikoläuse um diese an Kinder zu verteilen. Kinder können sich natürlich auch mit dem Nikolo unterhalten und vielleicht schon Wünsche für das nächste Jahr anbringen. Ab 18:00 Uhr werden beim Sonnbergmarkt zusätzlich Perchten mit einer feurigen Show zu sehen sein.

Diese Märkte besucht der Nikolo in Wien

  • Floridsdorfer Markt (21. Bezirk) , 9:30 bis 11:00 Uhr
  • Viktor-Adler-Markt (10. Bezirk), 9:30 bis 11:30 Uhr
  • Hannovermarkt (20. Bezirk), 9:30 bis 11:30 Uhr
  • Vorgartenmarkt (2. Bezirk), 12:15 bis 14:15 Uhr
  • Naschmarkt bzw. Schleifmühlbrücke (6. Bezirk) , 12:30 bis 14:30 Uhr
  • Meidlinger Markt (12. Bezirk) , zwischen 13:00 bis 14:30 Uhr
  • Karmelitermarkt (2. Bezirk) , 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Brunnenmarkt im Bereich Yppenplatz (16. Bezirk) , 15:30 bis 17:30 Uhr
  • Neben dem Sonnbergmarkt, ab 18:00 Uhr

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Der Nikolo besucht auch die Wiener Märkte am 6. Dezember
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen