Der nächste Sport-Star?

Spitzensportler scheinen es Hayden Panettiere angetan zu haben: nach Wladimir Klitschko soll sich die Schauspielerin nun Mark Sanchez, einen Football-Star, angelacht haben.

Irgendwie hatte man schon bei der Verkündung der Trennung von Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko nicht das Gefühl, das für die beiden aufgrund des Liebes-Aus eine Welt zusammengebrochen wäre. Und so verwundert es auch nicht, wenn Panettiere nicht lange fackelt und sich gleich mal den nächsten Typen schnappt. Schließlich sagte man der 21-Jährigen schon vor der Beziehung zu dem Box-Profi nach, sie wolle ihr Leben derzeit vor allem genießen – Männer inklusive.

Hang zu Hollywood

Wie die US-Website rumorfix.com berichtet, soll Panettiere nun mit Mark Sanchez turteln, einem Football-Quarterback vom Team der New York Jets. Eine Augenzeuge beobachtete die beiden in einem Fast-Food-Lokal im kalifornischen Laguna Hills und sie hätten demnach “sehr vertraut und sehr glücklich” gewirkt.

Mark Sanchez war bereits im Vorjahr in die Society-Schlagzeilen geraten, als er drei Monate lang mit “Sopranos”-Star Jamie-Lynn Sigler liiert war – nachdem er noch zuvor heftig dementiert hatte, das zwischen ihm und der Schauspielerin etwas lief.

Nun verhält es sich ähnlich: Ein Bekannter von Panettiere will von einer Beziehung zwischen Hayden und dem Sport-Star (noch) nichts mitbekommen haben: “Sie sind nur Freunde”, heißt es von dieser Seite. Aber das hatten wir ja auch anfänglich bei Wladimir Klitschko gehört …

(seitenblicke.at/Foto: dapd)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen