Der Life Ball 2008

Einmal im Jahr bringt er Farbe nach Wien: Der Life Ball ist Europas größter Charity-Event im Kampf gegen HIV und Aids. Im Zeichen von Solidarität und Toleranz feiert er das Leben selbst!

Der Life Ball vereint Menschen aller Gesellschaftsschichten im Bestreben, Geld für Betroffene zu lukrieren und Aufklärung zu betreiben.

Heuer findet er am 17. Mai zum bereits 16. Mal im Wiener Rathaus statt. Das Organisationsteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst große Summen Geldes zu beschaffen, die jeweils zur Hälfte nationalen Hilfsprojekten und – über Kooperationen mit internationalen Organisationen wie der American Foundation for Aids Research (amfAR) – Menschen in den am stärksten betroffenen Gebieten der Welt zugute kommen.

2007 konnte der Life Ball in einer einzigen Nacht 1,2 Millionen Euro einnehmen. Zusätzlich kamen noch eine Million US-Dollar im Rahmen der Aids Life Gala, die am Vorabend des Life Balls in Anwesenheit von Ex-US-Präsident Bill Clinton im Schloss Schönbrunn stattfand, zustande.

Das sind die Bilder von 2007!Bilder

Auch heuer werden Sharon Stone als Sprecherin der amfAR und Bill Clinton im Namen der William J. Clinton Foundation das Life Ball Wochenende in Wien verbringen.

  • VIENNA.AT
  • Life Ball 2008
  • Der Life Ball 2008
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen