Der ISHAP Baukalender 2013: Das war die Präsentation in Wien

Der neue ISHAP Baukalender für das Jahr 2013.
Der neue ISHAP Baukalender für das Jahr 2013. ©Lucia Humer
Am Donnerstag wurde in Wien der neue ISHAP Baukalender 2013 präsentiert. Zahlreiche Gäste waren dabei, als die Baukalender-Models - unter ihnen Sängerin Michelle Luttenberger und Playmate Anna Repnik - die Kalenderfotos zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentierten.
Die große Präsentation
So sexy ist der neue Baukalender

Playmate Anna Repnik war als Covergirl und Miss Mai sichtlich stolz, gleich mit zwei Bildern im Kalender vertreten zu sein. Eine ebenso gute Figur als Fotomodel macht Sängerin Michelle Luttenberger.

Für 2013 hat Fotografin Lucia Humer, die schon für den diesjährigen Baukalender verantwortlich zeichnet, einige berühmte Filmszenen baustellentauglich gemacht. So finden sich z. B. auf der Herrenseite Szenen aus Rambo, X-Men, Spiderman und ein klassisches Westernduell, bei den Damen gibt es u.a. ein Kill Bill-Motiv.

Promi-Models zufrieden mit Baukalender 2013

Anna, Michelle und die Miss Earth 2012, Lisa Hanakamp, die ebenfalls im Baukalender 2013 zu sehen ist, nahmen ihre Fotos mit einem breiten Lächeln entgegen und präsentierten sie stolz den Gästen.

“Ich freue mich sehr über mein Bild. Für mich als Sängerin ist ein Fotoshooting ja nicht alltäglich, und schon gar nicht auf einer Baustelle. Aber das Shooting hat wirklich viel Spaß gemacht – auch wenn ich auf meinem Foto eher ernst dreinschaue”, erzählt Michelle Luttenberger.

Wir waren bei der Präsentation des Kalenders vor Ort:

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Der ISHAP Baukalender 2013: Das war die Präsentation in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen