Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der Frühling kommt nach Wien: Sonne und Regen wechseln sich ab

Es bleibt noch wechselhaft, aber der Frühling kommt endlich nach Wien
Es bleibt noch wechselhaft, aber der Frühling kommt endlich nach Wien ©APA
Endlich etwas Frühling in Wien. Nach schneereichen Monaten lässt sich nun endlich die Sonne in der Hauptstadt blicken. In der kommenden Woche wird es aber noch wechselhaft.

Die kommende Woche bringt laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) endlich frühlingshafte Temperaturen nachWien . Bis zum Donnerstag könnte das Thermometer tagsüber sogar 16 Grad anzeigen und auch die Frühwerte sollen schön langsam die Null nicht mehr unterschreiten.

Das Wetter bessert sich dabei bereits in der Nacht auf Montag, den 8. April. In der Nacht lockern die Wolken rasch auf und der Himmel zeigt sich bereits heiter bis wolkenlos.

Endlich Frühling in Wien

Der Montag wird das großteils sonnig. Erst am Nachmittag machen sich wieder mehr Wolken bemerkbar. In der Früh bewegen sich die Temperaturen um minus 2 Grad, tagsüber werden rund 9 Grad erreicht. Am Dienstag, den 9. April ziehen einige Wolken über Wien, dazwischen kommt aber die Sonne hervor. Es ist noch etwas wechselheit. Hin und wieder sind in einigen Bezirken Regenschauer möglich. Es wird mit 13 Grad aber schon einmal deutlich wärmer.

Zur Wochenmitte ist es bis zur Mittagszeit wolkig und gelegentlich bilden sich ein paar Regenschauer. Am Nachmittag werden die sonnigen Phasen länger, die Schauerneigung geht zurück. Der Wind kommt mäßig bis lebhaft aus West bei Frühtemperaturen um 5 Grad und Nachmittagswerte bis zu 14 Grad. Am Donnerstag setzt sich dann aber die Sonne durch. Der Tag verläuft laut Prognosen sehr sonnig. Gegen Abend nimmt die Bewölkung dann insgesamt zwar zu, es bleibt weiterhin aber trocken. Die Temperaturen steigen auf 16 Grad.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Der Frühling kommt nach Wien: Sonne und Regen wechseln sich ab
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen