AA

Der Fotomarathon in Wien geht in die neunte Runde

Der Wiener Fotomarathon findet am 29. September zum neunten Mal statt
Der Wiener Fotomarathon findet am 29. September zum neunten Mal statt ©Julien Christ / pixelio.de
In Wien sind wieder die Fotografen los: Zum mittlerweile neunten Mal findet in der Hauptstadt der Fotomarathon statt. Mitmachen kann jeder, der eine Kamera besitzt.

Am Samstag, den 29. September 2012 heißt es wieder “Start-Frei” für den Wiener Fotomarathon präsentiert von Nikon. Nach über 1.600 Teilnehmern im Vorjahr öffnet auch heuer wieder die Messe Wien ihre Pforten für alle ausdauerwilligen Hobbyfotografen. Der allseits bekannte und beliebte Foto-Event für Jung und Alt findet heuer bereits zum 9. Mal statt und es warten wieder attraktive Preise aus den unterschiedlichsten Bereichen auf die Teilnehmer.

24 Bilder in 12 Stunden: Der Fotomarathon in Wien

Ab 9.00 Uhr erwartet die Teilnehmer der Bewerb in unterschiedlichen Disziplinen – dem Vollmarathon, das heißt 24 Bilder in 12 Stunden – dem leichteren – für Anfänger eher geeigneten – Halbmarathon, 12 Bilder in 12 Stunden sowie einen Jugendmarathon für Jugendliche bis 16 Jahre. Die Themen sind bei allen drei Bewerben gleich (der Vollmarathon hat natürlich um 12 Themen mehr) – so kann die ganze Familie einen vergnüglichen Fototag verbringen.

Am Start erhält man neben einer passenden Speicherkarte für seine Kamera auch das Fotomarathon City-Bag mit vielen Überraschungen. Dabei zählt – obwohl es ein Marathon ist – nicht die Geschwindigkeit, sondern der Einfallsreichtum und das Talent, zu improvisieren.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Der Fotomarathon in Wien geht in die neunte Runde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen