Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der Anständige - Kritik und Trailer zum Film

Heinrich Himmler gehörte mit zu den höchsten Mitgliedern der NS-Führungsregie. Und darüber hinaus war er einer der Architekten hinter dem unbeschreiblichen Holocaust. Der Dokumentarfilm der israelischen Regisseurin Vanessa Lapa verbindet nun die neu aufgetauchten persönlichen Briefe des SS-Führers mit umfangreichem und teils nie zuvor gesehenem Archivmaterial.

“Der Anständige”, ein u.a. vom ORF finanzierter Dokumentarfilm der israelischen Regisseurin Vanessa Lapa, verbindet die persönlichen Briefe von SS-Führer Heinrich Himmler mit umfangreichem und teils nie zuvor gesehenem Archivmaterial. Auf atemlose Stille im Kinosaal folgte langer Applaus.

Kurzinhalt zu “Der Anständige”

Die Briefe und Dokumente lagerten aus bisher nicht geklärten Gründen mehr als 40 Jahre lang unter einem Bett in einer Wohnung in Tel Aviv, bis das Material 2007 der Regisseurin zugänglich gemacht wurde. Seither recherchierte Lapa mit ihrem Team in mehr als 180 Archiven und arbeitete den ungewöhnlich detaillierten Briefverkehr systematisch ab. Sieben Jahre später folgte nun die emotionale Premiere.

Der Film geht nicht zuletzt aufgrund seiner konsequenten formalen Umsetzung weit über übliche Fernsehdokumentationen hinaus. Lapa führt nur zu Beginn und am Ende in Texteinblendungen den Rahmen aus und lässt sonst den Briefwechsel für sich stehen – gesprochen u.a. von Tobias Moretti und Sophie Rois, die dem Ehepaar Himmler ihre Stimmen leihen, dazu keine Interviews oder Experten, sondern ausschließlich Archivmaterial.

Dieser Verzicht auf ein politisch korrektes Sicherheitsnetz bewog die deutschen Fernsehsender, das Projekt nicht finanzieren zu wollen. “Wir haben darauf vertraut, dass sich der Film selbst erklärt”, erklärte dagegen ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz beim anschließenden Empfang in der Österreichischen Botschaft in Berlin, warum der ORF mutiger war. Der Sender hat auch die Rechte für die Erstausstrahlung im Herbst.

Trailer zum Film:

Alle Spielzeiten auf einem Blick

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • Der Anständige - Kritik und Trailer zum Film
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen