Der 11. Wiener Kunstsupermarkt wird verlängert

Ein großes Angebot an Arbeiten erwartet die Besucher beim Kunstsupermarkt.
Ein großes Angebot an Arbeiten erwartet die Besucher beim Kunstsupermarkt. ©Kunstsupermarkt
Aufgrund der großen Nachfrage wird der 11. Wiener Kunstsupermarkt bis 17. Februar 2018 verlängert.
Details zum Kunstsupermarkt

Um die große Nachfrage decken zu können, haben 90 österreichische und internationale Kunstschaffende aus 14 Ländern weitere Originalwerke zum Kunstsupermarkt gebracht. “Das Angebot ist so umfangreich wie noch nie”, heißt es per Aussendung am Mittwoch. Interessierte bekommen weitere drei Wochen lang die Möglichkeit, Unikate zu günstigen Preisen zu erwerben. Die Finissage findet daher am 17. Februar anstatt wie geplant am 27. Jänner statt.

Angeboten werden beim Kunstsupermarkt Zeichnungen, Acryl- und Ölbilder, Aquarelle und Fotografie. Die meisten Arbeiten kosten zwischen 59 und 330 Euro.

Details:
Mariahilfer Straße 103, 1060 Wien, U3 Zieglergasse (Ausgang Webgasse)
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Der 11. Wiener Kunstsupermarkt wird verlängert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen