Demonstrationen beim Westbahnhof

&copy APA
&copy APA
Rund 350 Teilnehmer gab es Samstag nach 15.00 Uhr bei zwei Kundgebungen in Wien im Bereich Westbahnhof bei der Mariahilfer Straße bzw. Stumpergasse - Keine Zwischenfälle.

Die Wiener Grünen hielten eine von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr angemeldete Demonstration zum Thema „Herbergssuche – Obachlosigkeit“ ab, wie eine Sprecherin der Wiener Polizei mitteilte.

Gleichzeitig protestierten dort Jugendliche gegen die Schließung des Ernst-Kirchweger-Hauses (EKH) in Wien-Favoriten. Es gab bis nach 15.00 Uhr keine Zwischenfälle. Die Polizei stand mit einem erheblichen Aufgebot in Bereitschaft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Demonstrationen beim Westbahnhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen