Demo in Wien führt am Wochenende zu Verzögerungen

Demonstrationen und Baustellen führen am Wochenende zu Verzögerungen in Wien.
Demonstrationen und Baustellen führen am Wochenende zu Verzögerungen in Wien. ©APA/Hans Punz
Der ÖAMTC hat die Verzögerungen für kommendes Wochenende in Wien, die sich durch Demonstrationen und Baustellen ergeben, zusammengefasst.

Bereits Samstagabend am 26. Mai wird es ab ca. 19:30 Uhr zu Verzögerungen und Sperren am Ring, der Zweierlinie und dem Schwarzenbergplatz kommen. Grund dafür ist eine Demonstration zum Thema “Meinungsfreiheit für die Zivilgesellschaft”.

Verzögerungen rund um den Schwarzenbergplatz, Ring und Zweierlinie

Folgende Route ist betroffen: Schwarzenbergplatz – Ringstraße – Burgtor – Heldenplatz – Ballhausplatz – Löwelstraße – Josef-Meinrad-Platz – Ringstraße gegen Fahrtrichtung – Rathausplatz (Stadiongasse) – Reichsratstraße – Lichtenfelsgasse – Friedrich-Schmidt-Platz – Alser Straße – Universitätsstraße – Ringstraße gegen die Fahrtrichtung – Liebenbergdenkmal – Mölkerbastei – Schottengasse – Freyung.

Die Verzögerungen werden rund um den Schwarzenbergplatz erwartet sowie auf dem Ring und der Zweierlinie. ÖAMTC-Experten raten Autofahrern die Strecke großräumig auszuweichen.

(red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Demo in Wien führt am Wochenende zu Verzögerungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen