Decke in Libro-Filiale am Praterstern abgestürzt

&copy APA
&copy APA
Glimpflich ist ein Zwischenfall am Dienstagnachmittag in der Libro-Filiale am Wiener Praterstern verlaufen: Im Zuge von Umbauarbeiten brach die Decke ein - keine Verletzten.

Nach Angaben der Feuerwehr stürzten im Zuge von Umbauarbeiten der ÖBB Teile der abgehängten Decke und der Mauerwerks darüber in das Geschäft im Bahnhofsgebäude. Verletzt wurde dabei niemand. Laut ÖBB war ein Blindschacht die Ursache für den Zwischenfall. Die Filiale wurde vorübergehend geschlossen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Decke in Libro-Filiale am Praterstern abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen