Dealer in Kärnten gefasst

Dealer in Kärnten geschnappt
Dealer in Kärnten geschnappt ©dapd
In Kärnten konnte die Polizei gleich zwei Dealer schnappen. Einer der Männer dürfte mindestens ein Kilo Kokain im Wert von ca. 80.000 Euro verkauft haben.

Am Mittwoch, den 11. Jänner gab die Polizei bekannt, dass in Villach gleich zwei Dealer gefasst werden konnten. Darunter war ein Täter, der Ware im Wert von 80.000 Euro verkauft hatte.

Kärnten: Dealer gefasst

Wie der ORF Kärnten berichtete, gingen der Polizei in Villach zwei Dealer ins Netz. Einer der Männer hat scheinbar mindestens ein Kilo Kokain verkauft. Die beiden Männer konnten auf frischer Tat festgenommen werden. Sie trugen 300 Gramm Kokain bei sich. 

Die Männer, welche die Drogen am Körper tragend nach Österreich geschmuggelt hatten, hatten mehrere Kunden im Raum Villach und Klagenfurt. Der Straßenverkaufswert des Kokains beträgt ca. 80.000 Euro. Beide Männer wurden festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Dealer in Kärnten gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen