Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Wetter der kommenden Tage in Wien: Es wird kühler in der City

Wetter - Abkühlung um knapp zehn Grad und Regenschauer
Wetter - Abkühlung um knapp zehn Grad und Regenschauer ©APA (Sujet)
Abkühlung um knapp zehn Grad und Regenschauer warten in den kommenden Tagen auf Wien. "Eine Hitzewelle ist nicht in Sicht" heißt es von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Die Wetterentwicklung bringt am heutigen Dienstag vom Westen her neben Gewittern und Regenschauern auch eine ordentliche Abkühlung um rund zehn Grad mit sich. Heftige Unwetter, wie am Montag in Salzburg, sind laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) aber kaum zu befürchten – die dafür verantwortlichen Luftmassen sind inzwischen in Richtung Ungarn abgezogen.

Keine Hitzewelle in Sicht

Gewitter sind für ganz Österreich zu erwarten. Die Regenschauer, die sich vor allem auf die Westhälfte konzentrieren, können in den kommenden 36 Stunden intensiver ausfallen. “Es wird zwar keine alltägliche Wettersituation, doch ein überschreiten der Warnschwelle kommt mehrmals im Jahr vor”, so ein ZAMG-Experte gegenüber der APA”. Das unangenehme, schwüle Wetter ist so erst einmal Vergangenheit. Zum Wochenende hin steigen die Temperaturen dann wieder stetig an, es bleibt jedoch weiter unbeständig mit Aussicht auf Regenschauer: “eine Hitzewelle ist nicht in Sicht”.

Das Wetter in Wien im Detail

Am Dienstagnachmittag scheint zeitweise die Sonne, allmählich bilden sich aber auch Regenschauer und auch ein Gewitter ist möglich. Der Wind bläst lebhaft aus Südost bis Süd. Mit 30 Grad bleibt es noch heiß. In der Nacht es zeitweise, teils schauerartig in Wien. Am Mittwoch überwiegt zunächst die starke Bewölkung, es bleibt aber über weite Strecken trocken. Erst am Nachmittag zeigt sich auch wieder etwas die Sonne. Es kühlt mit 21 Grad deutlich ab.

Am Donnerstag scheint zunächst die Sonne. Tagsüber nimmt die Bewölkung aber zu. Am Nachmittag sind dann Regenschauer möglich und die Temperaturen liegen bei 22 Grad. Am Freitag ziehen Wolken durch, dazwischen kommt aber auch öfter die Sonne durch. Dabei können auch kurze Regenschauer nieder und die Temperaturen erreichen 23 Grad. Bis zu 26 Grad werden am Samstag erwartet. Die sonnigen Phasen werden etwas länger, trotzdem ziehen weiterhin einige Wolken durch und auch die Neigung zu Regenschauern bleibt weiterhin recht hoch.

Das aktuelle Wetter in Wien.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das Wetter der kommenden Tage in Wien: Es wird kühler in der City
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen