Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Warten hat ein Ende: Am Wochenende kommen die 30 Grad

Am Wochenende können wir uns auf Badewetter einstellen.
Am Wochenende können wir uns auf Badewetter einstellen. ©APA/Georg Hochmuth (Themenbild)
Das Warten hat ein Ende. Wir können endlich aufatmen, denn der kalte und nasse Mai neigt sich dem Ende. Bereits am Sonntag kommt der Sommer auf Touren und uns erwarten schon die 30 Grad.

Ein viel zu nasser, zu trüber und vor allem auch zu kalter Monat geht zu Ende. Am Wochenende wird es nach Angaben der Experten der Österreichischen Unwetterzentrale soweit sein und wir werden das erste Mal in diesem Jahr die 30-Grad-Marke-erreichen.

Der Höchstwert im Mai wurde in Kirchberg an der Pielach mit 28,7 Grad gemessen. Der komplette Mai hinkte hinsichtlich der Temperaturen deutlich hinterher. „Dass bis Anfang Juni kein Hitzetag mit 30 Grad oder mehr registriert wird, ist in den vergangenen Jahren zur Rarität geworden“, sagt UBIMET-Chefmeteorologe Manfred Spatzierer.

Ab Samstag klettern die Temperaturen nach oben

„Meist erlebten die 30 Grad in Zeiten des Klimawandels nämlich schon im Mai, teilweise bereits im April ihre Premiere.“ Letztmalig so lange warten hieß es 2013, als sogar erst am 13. Juni das erste Mal die 30-Grad-Marke geknackt wurde.

Das Tief der vergangenen Tage ist ab Freitag hoffentlich Geschichte. Von der Iberischen Halbinsel strömt wärmere Luft heran und bereits am Samstag klettern die Temperaturen auf bis zu 27 Grad. Noch etwas wärmer wird es dann am Sonntag und Montag. „Neben Vorarlberg und Tirol geraten die 30 Grad aber auch in Salzburg, Ober- und Niederösterreich zumindest in Reichweite.“

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Das Warten hat ein Ende: Am Wochenende kommen die 30 Grad
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen