Das war der Auftakt zum MQ Summer of Fashion

Auftakt zum MQ Summer of Fashion
Auftakt zum MQ Summer of Fashion ©Jürgen Hammerschmid
Der MQ Summer of Fashion ist eröffnet. Mit einer Vernissage der beiden großen Mode-Ausstellungen „Reflecting Fashion. Kunst und Mode seit der Moderne“ und „TECHNOSENSUAL. where fashion meets technology“  sowie der „Fashion meets Art Party“ in den mumok-Hofstellungen ist der offizielle Startschuss zum „MQ Summer of Fashion“ gefallen.
Auftakt zum MQ Summer of Fashion

Eröffnet wurden die beiden Ausstellungen am Donnerstag, dem 14. Juni von Kulturministerin Dr. Claudia Schmied:
Darum freut es mich besonders, dass das MuseumsQuartier den Designern eine Chance einräumt, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Gelungener Startschuss zum MQ Summer of Fashion

Der Auftrakt zum MQ Summer of Fashion wurde gelungen iszeniert. Neben weiteren politischen VertreterInnen wie Staatssekretär Dr. Wolfgang Waldner oder Mag. Thomas Blimlinger, waren die Bezirksvorsteher für den 7. Bezirk sowie VertreterInnen der Kulturinstitutionen des MQ vor Ort und feierten Dr. Ingried Brugger (Direktorin Bank Austria Kunstforum), Hans Hurch (Viennale-Chef), Mag. Eva Blimlinger (Rektorin Akademie der bildenden Künste Wien), Karl Ammerer & Marcos Valenzuela (Tiberius), Galeristin Gabriele Senn, Gabriel Baradee (Designer), Peter Legat (Musiker), Zigi Mueller und Elvyra Geyer (MQ Vienna Fashion Week Organisatorinnen) und zahlreiche weitere Gäste genossen den Auftakt.

Der nächste Höhepunkt folgt bereits am Freitag, den 15. Juni am Abend im MQ Haupthof, wenn Arbeiten von NachwuchsdesignerInnen der Abschlussklassen des Kollegs für Mode-Design-Textil der Herbststraße bei der ersten großen Modeschau im Rahmen des „MQ Summer of Fashion“ gezeigt werden. Die rund 100 Outfits wurden für den Eröffnungsevent im MQ von einer namhaften Jury ausgewählt. Eröffnet wird die Modeschau um 20h von Dr. Andreas Mailath-Pokorny, Amtsführender Stadtrat für Kultur und Wissenschaft von Wien. Die Modeschau findet im MQ Haupthof statt, der die architektonische Klammer zu den Veranstaltungen bilden und aus Kisten des Presenting Sponsor des „MQ Summer of Fashion“ Vöslauer gebaut ist.

Zahlreiche Fashion Events ab sofort in Wien

Weiter geht das Eröffnungs-Programm am Samstag, den 16. Juni mit Performances der Audio Ballerinas. Tänzerinnen in klingenden Tanzröcken aus Plexiglas verwandeln den MQ Haupthof in eine Bühne „unerhörtester“ Klänge. Durch improvisierte Körperbewegungen und strenge Choreografien werden Klänge produziert, verändert und projiziert.

Ab 17h laden der Photoautomat / quartier21 und das Modelabel Noiz zu einer Photoautomaten-Party mit Drinks. Unter dem Titel „Sei Teil einer Modekollektion!“ hat man Gelegenheit sich im Automaten der Künstlerin Melanie Kretschmann ablichten zu lassen. Alle hier entstandenen Streifen werden in neu interpretierter Form von Designerin Stefanie Nolz in eine T-Shirt Kollektion verarbeitet, die am 18.08. im Rahmen einer Modeschau präsentiert wird. Weitere Infos gibt es auf www.mqw.at/SoF.

Eines ist bereits jetzt sicher: die Fashionistas dürfen in den kommenden Wochen beim MQ Summer of Fashion wieder auf einiges gefasst sein.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das war der Auftakt zum MQ Summer of Fashion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen