Das war das Meet & Greet mit Monrose

Senna und Mandy im Talk mit Vienna Online.
Senna und Mandy im Talk mit Vienna Online. ©Vienna Online
Anlässlich der Gala-Premiere zum neuen Disney-Streifen "Rapunzel" besuchte die Mädchen-Band Monrose wohl ein letztes Mal vor ihrer Auflösung Wien. Die Gewinner unseres Meet & Greet durften sich über ein nettes Treffen mit Senna, Mandy und Bahar freuen. Außerdem konnten wir jede Menge Promis zum neuen Disney-Film befragen.
Filmpremiere mit Monrose
Monrose lösen sich auf
Monrose singen für Disney
Monrose 2010

Am 5. Dezember gab es eine der letzten Gelegenheiten, Bahar, Mandy und Senna vereint zu sehen: Bei der “Licht ins Dunkel”-Gala-Benefizpremiere des neuen Disney-Films “Rapunzel” performten Monrose den Titel-Song “Endlich sehe ich das Licht” performen. Und nicht nur das: Unter der Leitung von Gary Lux verzaubern éuch Drumatical, Freddy Gigele (Freddy & Tollen Käfer), Guadalajara, Gary Howard (Flying Pickets), Missy May, Sandra Pires, Antoanella Prisecariu, Mat Schuh, Gregor Seberg und tomX mit einem Hitmedley von Disney für “Licht ins Dunkel”.

Premierenfeier im Hilton

Eva und ihre Begleitung durften nicht nur den Film “Rapunzel” in den Village Cinemas sehen, sondern waren danach auch zur Premierenfeier im Hilton Hotel Stadtpark eingeladen, wo sie Monrose persönlich kennen lernen konnten. Die Mädels waren ausgesprochen natürlich und nett zu den Gewinnern unseres Meet&Greet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das war das Meet & Greet mit Monrose
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen