Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Vienna Blues Spring 2020 in vier Spielstätten in Wien

Auch die Mojo Blues Band spielt beim Vienna Blues Spring 2020 in Wien.
Auch die Mojo Blues Band spielt beim Vienna Blues Spring 2020 in Wien. ©Vienna Blues Spring/Dietmar Hoscher
Zwischen 20. März und 30. April findet das Vienna Blues Spring Festival 2020 statt. In vier Wiener Spielstätten gibt es internationale und heimische Blues-Größen zu sehen und zu hören.

U.a. werden Miller Anderson, Bernhard Allison, Chris Farlowe, Wolfman Gang und die Mojo Blues Band zu Gast sein. Als Spielstätten wurden dieses Jahr das Wiener Reigen, das Theater Akzent, das Haus der Musik und das Mozarthaus Vienna ausgewählt.

"Der Vienna Blues Spring lockt mit seinem vielfältigen Spielplan immer mehr Gäste zu seinen Veranstaltungen. Daher freuen wir uns, auch beim 16. Blues-Frühling mit den Wien Holding-Museen Haus der Musik und Mozarthaus Vienna wieder an Bord sein zu dürfen", so Dr. Kurt Gollowitzer, Geschäftsführer der Wien Holding.

Das gesamte Programm und die jeweiligen Ticketpreise sind hier zu sehen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das Vienna Blues Spring 2020 in vier Spielstätten in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen