Das Sportprogramm am Donauinselfest

Auch an sportliche Betätigung ist gedacht am Donauinselfest
Auch an sportliche Betätigung ist gedacht am Donauinselfest ©Donauinselfest, SPÖ Wien
Vom Finale der Käfig-WM über eine Live-Übertragung der Fussball-WM bis hin zu zahlreichen Sportangeboten für Groß und Klein, wird ein Programm geboten, das jedes Sportlerherz höher schlagen lässt.

Wie in den Vorjahren ist die WAT Sportinsel Schauplatz der spannendsten Vorführungen. Highlight für die Fangemeinde ist das Finale der Wiener Käfig-Meisterschaften. Oder man betätigt sich selbst und testet sein Können bei Speed Stacking, Boccia, Frisbee oder an den Spielestationen des WAT. Natürlich wurde auch an die Fußallfans und die WM in Südafrika gedacht: Mit den Plasma-Schirmen in der Team für Wien / Stiegl / WM-Arena im Bank Austria Zelt ist man fast live dabei.

Finale der Käfig WM auf der WAT – Sportinsel
Bereits seit 1. Mai laufen die Vorrunden der Käfig WM in den Wiener Bezirken. Das Donauinselfest  ist dieses Jahr erstmals Schauplatz der Finali der Wiener Käfig-Meisterschaft. Unter prominenter Patronanz von Rubin Okotie (Ex Austria Wien Stürmer, nunmehr beim 1. FC Nürnberg), Stjepan Stazic (Basketball Nationalteam Top-Scorer) und Madita Knöppel (Beachvolleyball Nachwuchshoffnung) matchen sich die Besten der Besten aus den „Wiener Käfigen“ um die Pokale – am Freitag in den Disziplinen Streetball und Beach–Volleyball und am Sonntag in der Disziplin Streetsoccer. Die SpielerInnen werden Spitzenleistungen abgeben – haben doch Spieler des SK Rapid und der Wiener Austria angekündigt, beim Finale dabei zu sein.

Die Fußball WM in der Team für Wien / Stiegl WM Arena im Bank Austria Zelt
Auf den Tribünen der Team für Wien / Stiegl / WM-Arena im Bank Austria Zelt versäumen Fußballfans kein Spiel der Fußball WM – denn auf großen Plasma Schirmen kann man das Geschehen hautnah miterleben, überdies mit Freunden sogar auf seine Favoriten wetten – und – vielleicht mit einem der tollen Preise, wie zum Beispiel Matchkarten für Länderspiele, nach Hause gehen.

Offene Wiener Streetballmeisterschaft WAT Sportinsel
Play hard. Play fair – am Samstag auf der WAT Sportinsel. Gespielt wird drei gegen drei auf einen Korb in Teams von drei bis fünf Spielern – temporeiches Spiel um den Ball sind garantiert. Anmeldungen sind noch unter www.fullcourt.at  möglich!

WAT – Sporting Kids Action Check
Wir bewegen Familien! Unter diesem Motto warten auf der WAT – Insel spannende Mitmach-Stationen der WAT-Sporting Kids. Oder man testet sein Können bei Speed Stacking, Boccia, Frisbee. Wer ist am Geschicktesten und erlangt die meisten Punkte? Kleine Geschenke für jede/n TeilnehmerIn warten im Ziel!

Kletterturm der Natufreunde
Mutigen, schwindelfreien BesucherInnen steht auch in diesem Jahr wieder der Kletterturm der Naturfreunde für luftige Ausflüge zur Verfügung. Gut gesichert durch Kletter-InstruktorInnen können Kletterbegeisterte ihre Künste unter Beweis stellen.

Milka Schokotour
Jede Menge Spiel & Spaß für die ganze Familie verspricht die Milka Schokotour, die beim diesjährigen Donauinselfest Station macht. Bahn frei lautet die Devise auf dem Mountainbikeparcour! Bei der Milka Schokohütte erwarten die Jüngsten wieder zahlreiche Spielstationen wie das Milka Ringe werfen, das Milchkannen-Kegeln und der Milka Holzski-Wettlauf!

Bank Austria – Segelsport-Insel
Auch heuer veranstaltet der Segelverein ASKÖ Floridsdorf am Revier des Segelhafen Nord/Segelzentrum Wien eine Schwerpunktregatta. Die Wettfahrten finden Samstag Nachmittag und Sonntag ganztägig statt, die SiegerInnen stehen stehen Sonntag Nachmittag nach der letzten Wettfahrt am Stockerl.

  • VIENNA.AT
  • Donauinselfest
  • Das Sportprogramm am Donauinselfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen