Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das "Spiel des Lebens" für vier Vorarlberger

Spiel des Lebens für Andreas Mayer, Dominic Hehle, Dursun Karatay und Murat Demirtas
Spiel des Lebens für Andreas Mayer, Dominic Hehle, Dursun Karatay und Murat Demirtas ©TK
Für vier Vorarlberger Amateurfußballer steht bald das "Spiel des Lebens" auf dem Programm.

Wenn am Samstag, 18.15 Uhr (live auf SRF2) das Erstrundenspiel im Schweizer Cup zwischen Underdog FC Montlingen und dem FC Basel angepfiffen wird, sind auch vier Vorarlberger Amateurfußballer zu bewundern. Eine Rekordkulisse von mindestens 4500 Zuschauer lassen sich dieses Spektakel in Montlingen, knapp über der Schweizer Grenze von Koblach, nicht entgehen. Der 20fache Schweizer Meister und 12fache Cupsieger Basel kommt mit Neotrainer Marcel Koller und dem ehemaligen Altach-Stürmer Dimitri Oberlin zum „David“. Für die vier Vorarlberger Tormann Dominic Hehle, Dursun Karatay, Andreas Mayer und Murat Demirtas in den Reihen von Montlingen wird es das Spiel des Lebens in ihrer aktiven Karriere. Für Goalie Hehle und Andreas Mayer ist es überhaupt das erste Pflichtspiel im Montlingen-Dress. „Etwas Schöneres gibt es nicht, als gegen das Starensemble von Basel zu spielen“, so Dominic Hehle.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Das "Spiel des Lebens" für vier Vorarlberger
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen