Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das sind die neuesten Dirndl-Trends 2019

Bei Single-Frauen wird die Schleife der Schürze links getragen.
Bei Single-Frauen wird die Schleife der Schürze links getragen. ©pixabay.com
Knapp 140 Euro geben Frauen für ein Dirndl aus, knapp alle drei Jahre kaufen sie sich ein neues. Wer heuer auf Dirndl-Suche ist, erfährt hier die Dirndltrends des Jahres.

Das Modeportal Stylight hat einen genauen Blick auf die Dirndl Trends 2019 geworfen und untersucht wie viel Geld Frauen im Durchschnitt für ihr Dirndl bezahlen, wie oft sie es im Jahr tragen und wann sie durchschnittlich in ein neues investieren.

Dabei geben Frauen im Durchschnitt 142,50 € für ein neues Dirndl aus, nach 2,9 Jahre kaufen sie sich im Durchschnitt ein neues. 3,2 Tage wird das Dirndl dabei im Durchschnitt pro Jahr getragen.

Je älter, desto eher wird zum Second-Hand-Dirndl gegriffen: Knapp 40% der über 35-jährigen besitzen mindestens ein Second-Hand-Dirndl, während es bei den jüngeren Dirndl-Besitzerinnen nur knapp 12% sind.

Langes oder kurzes Dirndl?

Knapp die Hälfte der Single-Frauen (47%) setzt auf Dirndl, welche knapp über dem Knie enden, während 80% der verheirateten Frauen zu Dirndl greifen, welche über das Knie reichen bzw. bis zum Knöchel gehen.

Es gilt auch: Je jünger, desto kürzer! Nur 8% der unter 24-Jährigen trägt Dirndl in Midi-Länge und bei über der Hälfte (54%) endet das Dirndl sogar über dem Knie.

Der Ausschnitt

Der Schneewittchenkragen ist vor allem bei verheirateten Frauen besonders gefragt: 12% der Verheirateten geben an, mindestens ein solches Dirndl zu besitzen. Über alle Familienstände hinweg ist jedoch der klassische Ausschnitt am beliebtesten.

Diese Farben sind "in"

2019 sind besonders edle und royale Farben wie dunkelblau und altrosa gefragt. Nude und altrosa Dirndl sind dieses Jahr besonders trendy und führten zu einem Anstieg der Suchanfragen um 271% mehr als noch im letzten Jahr. Besonders schön sind die Dirndl mit Schürze in passender Farbfamilie. Die Materialien reichen dabei von Leinen über Wildseide und natürlich klassischer Baumwolle.

©Stylight

IN

  • Nude / Altrosa +271%
  • Dunkelblau +127%
  • Hellblau +44%
  • Grau +29%

OUT

  • Türkis -100%
  • klassisches Rot -43%
  • klassisches Grün -86%
  • Pink -71%
  • Schwarz -68%
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Das sind die neuesten Dirndl-Trends 2019
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen