Das sind die Hot-Spots der Autobahnbaustellen im Sommer

Mehrere Baustellen können im Sommer zu Staus führen.
Mehrere Baustellen können im Sommer zu Staus führen. ©APA
Auf den Hauptreiserouten wird es im Sommer insgesamt 25 Autobahnbaustellen geben, so die Asfinag. Die Hot-Spots wird es auf vier Streckenzügen geben, aber auch in Wien wird im Sommer viel gebaut.

“Wenn wir zur stärksten Reisezeit Baustellen haben, dann hat das drei Gründe”, sagte Gernot Brandtner, ASFINAG Geschäftsführer, “es sind Großprojekte mit bau- und sicherheitstechnischer Notwendigkeit. Es wird in Ballungsräumen die Zeit mit weniger Berufsverkehr genutzt oder es dreht sich um unaufschiebbare akute Instandsetzungen.”

Hot-Spots der Autobahnbaustellen

Auf vier Abschnitten finden sich im Sommer die Baustellen-Hotspots:

Auf der Tauernautobahn (A 10) mit der Einhausung Zederhaus, auf der Südautobahn (A 2) mit der Sanierung des Zubringers Graz, sowie auf der Westautobahn (A 1) mit der Instandsetzung des Bereichs Salzburg Nord bis Salzburg Mitte. In Wien wird auf der A 2 der Knoten Inzersdorf in Ordnung gebracht und der A 23 Knoten Prater wird zur Gänze umgebaut.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das sind die Hot-Spots der Autobahnbaustellen im Sommer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen