Das sind die Favoriten bei der Golden Globes-Verleihung 2015

Die Theatersatire "Birdman" des mexikanischen Regisseurs Alejandro Gonzalez Inarritu führt das Nominierten-Feld bei den Golden Globes 2015 an. Aber auch andere Filme und Serien haben große Chancen auf die ein oder andere Trophäe.
Alle Serien-Nominierungen
Alle Film-Nominierungen

Mit sieben Nominierungen geht “Birdman” als großer Favorit in den Abend. Alejandro Inarritus Hollywood-Satire, die Ende des Monats in den österreichischen Kinos startet, ist u.a. als “Beste Komödie” nominiert und hat neben Keaton auch den Darstellern Emma Stone und Edward Norton Nominierungen eingebracht. Mit jeweils fünf Nennungen gehen indes Richard Linklaters Langzeitprojekt “Boyhood” sowie der Thriller “The Imitation Game” mit Benedict Cumberbatch als britisches Mathematik-Genie Alan Turing ins Rennen.

Im Rennen um einen Golden Globe 2015

Cumberbatch ist nicht der Einzige, der es mit der Verkörperung einer realen Figur zu einer Nominierung gebracht hat: In der Kategorie “Bester Hauptdarsteller in einem Drama” muss er sich u.a. gegen Eddie Redmayne als Stephen Hawking in “Die Entdeckung der Unendlichkeit”, David Oyelowo als Martin Luther King Jr. in “Selma” sowie Comedy-Star Steve Carell als mörderischer Box-Aficionado und Millionär John du Pont in “Foxcatcher” durchsetzen. Bei den Frauen konkurrieren u.a. Reese Witherspoon (“Der große Trip – Wild”) und Jennifer Aniston (“Cake”) mit Julianne Moore, die in “Still Alice” eine Alzheimerkranke spielt.

Die Trophäe für den besten Film geht zum krönenden Abschluss in der Drama-Kategorie an “Boyhood”, “Foxcatcher”, “The Imitation Game”, “Selma” oder “Die Entdeckung der Unendlichkeit”, in der Comedy- bzw. Musical-Kategorie entscheidet es sich zwischen “Into the woods”, “Birdman”, “The Grand Budapest Hotel”, “St. Vincent” und “Pride”. Im Feld der besten ausländischen Filme, in der aus österreichischer Sicht zuletzt Michael Haneke 2012 mit “Amour” reüssierte, gehen u.a. Ruben Östlunds hochgepriesene, schwedische Komödie “Höhere Gewalt” (“Force Majeure”) sowie das polnische Schwarz-Weiß-Drama “Ida” von Pawel Pawlikowski an den Start.

Diese TV-Serien gelten als Favoriten

In den TV-Kategorien hat die Miniserie “Fargo” mit fünf Nominierungen die Nase vorn, gefolgt von “True Detective” mit vier Nennungen, darunter für Matthew McConaughey, Woody Harrelson und Michelle Monaghan. Als beste Drama-Serie gehen u.a. “Game of Thrones”, “House of Cards” und “The Good Wife” ins Rennen, in der Kategorie “Beste Musical- oder Comedy-Serie” können sich u.a. “Orange is the New Black” und “Girls” Hoffnungen auf eine Trophäe machen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Das sind die Favoriten bei der Golden Globes-Verleihung 2015
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen