Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Semesterferien-Programm auf Schloss Hof

Auf Schloss Hof ist in den Semesterferien wieder einiges los.
Auf Schloss Hof ist in den Semesterferien wieder einiges los. ©SKB/Astrid Knie
Während der Semesterferien lockt Schloss Hof wieder mit Konzerten, Lesungen, Zaubershows, Kasperltheater sowie Bastelworkshops für Kinder.

In den Semesterferien sorgt Schloss Hof bei den kleinen Gästen für Abwechslung, denn es wartet wieder ein vielseitiges Kinderprogramm.

Semesterferienspaß auf Schloss Hof: Das tägliche Programm

Los geht es am 1. Februar mit Zauberer Helmut, der um 11.00 und 14.30 Uhr spannende Einblicke in die Zauberkunst gibt.

Am 2. Februar findet um 10.30 Uhr eine Familienführung statt, bei der das prunkvolle Schloss, der herrliche Barockgarten und der idyllische Gutshof erkundet werden. Spannende Abenteuer für Kinder ab drei Jahren verspricht das Kasperltheater "Kasperl & Co", das um 12.00 Uhr das Stück "Der Schmutzfink" und um 14.30 Uhr "Vorsicht Piraten" aufführt.

Am 3. Februar sorgt die Mitmach-Lesung "Wasserhahn und Wasserhenne" mit Georg Bydlinski um 11.00 und 14.30 Uhr für Unterhaltung.

Am 4. Februar begeistert das Kasperltheater "Kasperl & Co" um 11.00 Uhr mit "Klein, aber oho" und um 14.30 Uhr mit "Die Fladermaus".

Am 5. Februar lernen die Kinder von 14.00 bis 16.00 Uhr von Jakob Niemann die Geheimnisse der Schmiedekunst kennen und fertigen einen Schlüsselanhänger.

Wie man aus alt neu macht, erfahren die kleinen Gäste am 6. Februar von 12.00 bis 16.00 Uhr und basteln aus Stoffresten Recycling-Einkaufstaschen.

Am 7. Februar findetvon 14.00 bis 16.00 Uhr der Mal-Workshop "Tiere zeichnen –leicht gemacht" mit Kathrin Sieder statt.

Am 8. Februar lädt um 11.00 und 14.30 Uhr das Konzert "Tschribim – Klezmermusik für Kinder" mit Marko Simsa zum Mitsingen, Mittanzen und Mitfeiern ein.

Am letzten Ferientag, den 9. Februar, zeigt das Kasperltheater "Kasperl & Co" um 12.00 Uhr das Stück "Das Hexenei" und um 14.30 Uhr "Das Geburtstagsfest".

Ponyreiten und Kinderführungen auf Schloss Hof

Das Kreativatelier hat in den Semesterferien täglich von 12.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Im Streichelzoo können die Kinder täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr vorbeischauen und an den Wochenenden wartet von 13.30 bis 14.30 Uhr der Ponytreff: Bei Schönwetter steht Ponyreiten und bei Schlechtwetter Ponystriegeln auf dem Programm.

Außerdem finden an den Wochenenden um 13.00 Uhr Kinderführungen durch das Schloss statt. Die kleinen Gäste tauchen in den Prunkräumen in die faszinierende Welt des Barock ein, probieren Barockkostüme an und schwingen das Tanzbein.

Mehr Infos zum Programm und den Preisen finden Sie auf der Website von Schloss Hof

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Das Semesterferien-Programm auf Schloss Hof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen