"Das Rennen" am Freitag - Optimale Bedingungen und topmotivierte Promis

©ORF/Thomas Ramstorfer
"Die Planai ist hart und unerbittlich - aber der Kampfgeist der Promis ist groß und ungebrochen", berichtet Armin Assinger vor dem ersten Live-Rennen in Schladming. Ein Großteil der "Rennen"-Promis ist seit Mittwoch am Veranstaltungsort, um den letzten Schliff für den großen Einsatz am Freitag, dem 18. Dezember 2009, ab 20.15 Uhr in ORF 1 zu bekommen.
Planai ist bereit für das Rennen
Final-Vorbereitungen laufen

Assinger: “Unsere prominenten Rennläufer sind alle topmotiviert. Wir trainieren seit gestern wieder und jeder hier gibt 200 Prozent. Das Camp hat sich für alle voll ausgezahlt und vom skifahrerischen Können her haben sie eine gute Ausgangsbasis. Jetzt tasten wir uns an den steilen Zielhang der Planai heran – das ist von der Schwierigkeit her schon ein ganz anderer Level als unser Trainingshang am Gletscher.” Mehr als zufrieden zeigt sich Armin Assinger auch mit den Schneebedingungen in Schladming: “Der Wettergott meint es gut mit uns – und dank des Kälteeinbruchs haben wir auf der Planai jetzt beste Pistenverhältnisse für unsere beiden Live-Rennen.” Aktuelle Fotos von den letzten Trainingsfahrten sind ab sofort unter http://foto.ORF.at abrufbar.

Qualifikation am Freitag, Finale am Samstag

Das Qualifikationsrennen am Freitag, dem 18. Dezember, wird in zwei Durchgängen ausgetragen (1. Durchgang: 20.15 Uhr live in ORF 1; 2. Durchgang: 21.50 Uhr live in ORF 1 und auf http://TVthek.ORF.at). Einen fixen Startplatz haben bereits Verena Scheitz, Heidi Krings, Vera Russwurm, Petra Frey, Missy May, Leo Hillinger, Oliver Wimmer, Christian Clerici, Marc Pircher und Andreas Goldberger. Die letzten beiden Rennhelme vergibt das Publikum mittels Televoting noch bis zum Beginn der Live-Übertragung mittels Televoting. Zur Wahl stehen Toni Polster und Bernie Rieder bei den Herren sowie Onka Takats, Diana Lueger oder Elke Lichtenegger bei den Damen.

Die vier schnellsten Herren und die vier schnellsten Damen (in die Wertung kommt die schnellere Zeit der beiden Durchgänge) qualifizieren sich für das große Finale, das am Samstag, dem 19. Dezember, ebenfalls in zwei Durchgängen (20.15 Uhr und 22.05 Uhr live in ORF 1 und auf TVthek.ORF.at) als Teambewerb ausgetragen wird. Jeder Promi bekommt hier eine österreichische Skilegende zur Seite gestellt. Der schnellste Prominente wird der Skilegende zugeteilt, die am längsten “im Ruhestand” ist etc. Die Legenden in der Reihenfolge ihres Ausscheidens aus dem Weltcupzirkus: Franz Klammer, Sigrid Wolf, Leonhard Stock, Anita Wachter, Stefanie Schuster, Stephan Eberharter, Michaela Dorfmeister und Fritz Strobl. Alle Detailinfos zum Reglement sind unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Beide Live-Rennen werden von Armin Assinger moderiert. Als Kommentatoren sind ORF-Wien-Sportchef Edi Finger jr. und Ö3-Sportchef Adi Niederkorn dabei. Das jeweils letzte Interview vor dem Start mit den Promis und Legenden führt Ö3-Moderatorin Kati Bellowitsch. Für die passende Stimmung sorgt an beiden Renntagen die rockigste Après-Ski-Party des Landes – die Ö3-Moutainmania. Stargast am Freitag ist DJ Ötzi, der mit seinen Hits dem Publikum in Schladming so richtig einheizt.

“Das Rennen“-Qualifikation und -Finale als Live-Stream auf der ORF-TVthek

Wer kein Fernsehegerät in der Nähe hat, muss Freitag- und Samstagabend trotzdem nicht darauf verzichten, die Leistungen seiner Favoriten auf der Planai live mitzuerleben. Die neue Video-Plattform ORF-TVthek bietet die “Das Rennen“-Sendungen mit dem Qualifikationslauf am 18. Dezember und dem großen Finale am 19. Dezember nämlich auf http://TVthek.ORF.at als Live-Stream an. Die spannendsten Storys und exklusivsten Infos rund um das Geschehen auf und abseits der Piste – zusammengestellt vom ORF.at-Reporterteam – liefert wieder die Website http://dasrennen.ORF.at.

Das Publikumsvoting für die letzten beiden Kaderplätze

Wer sicherstellen möchte, dass seine Favoritin (Onka Takats, Diana Lueger oder Elke Lichtenegger) und sein Favorit (Toni Polster oder Bernie Rieder) auch beim Qualifikationsrennen am Freitag, dem 18. Dezember, live um 20.15 Uhr in ORF 1 über den Zielhang der Planai fährt, kann unter der Nummer 0901 05 909 und der angehängten Startnummer von 01 bis 06 (50 Cent pro Anruf/SMS) voten. Das Voting läuft noch bis zur Vorberichterstattung des ersten Rennens am 18. Dezember.

Onka Takats 09010 5909-01 Diana Lueger 09010 5909-02 Elke Lichtenegger 09010 5909-03 Toni Polster 09010 5909-04 Bernie Rieder 09010 5909-06

  • VIENNA.AT
  • Das Rennen
  • "Das Rennen" am Freitag - Optimale Bedingungen und topmotivierte Promis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen