Das Reise-Festival 2015 lädt Weltenbummler ins AAKH

Unbekannte Orte weltweit kennenlernen am Reise-Festival.
Unbekannte Orte weltweit kennenlernen am Reise-Festival. ©beigestellt
Beim 7. "Alles Leinwand Reise-Festival" erwarten die Besucher wieder Abenteuergeschichten vom Feinsten. Weltenbummler, Reisefotografen und Extremabenteurer werden von ihren Grenzgängen berichten und dazu einladen „die Welt mit anderen Augen zu sehen“.

Die Abenteuer-Legende Rüdiger Nehberg wird in seinen “Lagerfeuergeschichten” seine spannendsten Geschichten zum Besten geben und der Weltenwanderer Gregor Sieböck gewährt in “10 Jahre Weltenwanderer”eine kleine Rückschau in sein bewegtes Leben. Weiters präsentiert Dirk Bleyer mit “Burma – Goldenes Land” sowie “Island – Im Rausch der Sinne” 2 Multimedia-Shows auf höchstem technischen Niveau.

Eine Weltreise der besonderen Art

Außerdem gibt es eine Weltreise per Tuk-Tuk & Fahrrad, eine Alaska Durchquerung sowie Peru aus der Sicht der Inkas zu sehen. In einer besonders berührenden Reportage begleitet der Dalai Lama Fotograf Manuel Bauer Kinder bei der Flucht über den Himalaya. Neben den hochkarätigen Multivisionsvorträgen können die Besucher in den Pausen Weltmusik vom Feinsten, kulinarische Köstlichkeiten sowie Fotoausstellungen erleben.

Mehr Informationen hier.

Reisefestival 2015: Das Programm

Samstag, 21.02.2015
11.00 Uhr Dirk Bleyer: ISLAND – Im Rausch der Sinne
14.00 Uhr Heiko Beyer: PERU – Das Erbe der Inka
16.30 Uhr Daniel Snaider: DIE GROSSE REISE – Mit Fahrrad & Tuk Tuk um die Welt
19.00 Uhr Preisverleihung des Universum-Fotowettbewerbs „Malkasten Natur“
19.15 Uhr Gregor Sieböck: 10 JAHRE WELTENWANDERER

Sonntag, 22.02.2015
11.00 Uhr Manuel Bauer: FLUCHT AUS TIBET
14.00 Uhr Bernd Römmelt: ABENTEUER ALASKA
16.30 Uhr Dirk Bleyer: BURMA – Goldenes Land
19.00 Uhr Rüdiger Nehberg: LAGERFEUERGESCHICHTEN

RAHMENPROGRAMM
Sa, 16:00 & 18:30 Uhr: Südamerikanische Tanz-Performance mit „RAICES PERUANAS VIENA”
So, 16:00 & 18:30 Uhr: Kubanische Live-Rhythmen

Außerdem gibt es während des gesamten Festivals Folgendes zu erleben:
3D-Film „PAPILIO – das Geheimnis der grünen Zeitkapsel“
Fotoausstellungen: Die besten Fotos des Fotowettbewerbs
„Malkasten Natur“ und „Südwest-China” von Franz Pfaffenbichler
Kulinarische Köstlichkeiten vom Nepal Restaurant Yak & Yeti

Das Gewinnspiel wurde bereits ausgelost – herzlichen Dank für die Teilnahme.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das Reise-Festival 2015 lädt Weltenbummler ins AAKH
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen