Das neue Traumpaar?

Das Kino-Traumpaar aus der Vampir-Romanze "Twilight" hat jetzt auch privat zueinandergefunden. Sie verbrachten eine gemeinsame Nacht im Hotel Chateau Marmont!

Tatort: das Luxushotel Chateau Marmont in L. A. Wir schreiben den Abend des 6. August 2009. Die beiden “Twilight”-Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart werden dabei beobachtet, wie sie gemeinsam mit Pattinsons Kumpel, dem Musiker Marc Foster, aus einem Taxi steigen und rasch in einem Zimmer des Nobelhotels am Sunset Boulevard verschwinden, nach dem sie Foster zuvor bei dessen Gig im Club “Hotel Cafe” zugejubelt haben. Der Musiker verlässt ? laut Hotelangestellten ? das Hotel gegen 1.30 Uhr morgens. Zurück bleibt das Kinotraumpaar des vergangenen Jahres, Pattinson und Stewart.

“Jetzt ist sie ist frei für Robert”

Und wir haben erstmals einen konkreten Hinweis darauf, dass diese Beziehung doch mehr sein könnte als “nur Freundschaft”, wie die beiden Hauptdarsteller der erfolgreichen Vampir-Romanze “Twilight” (der Film spielte weltweit 384 Millionen Dollar ein) bisher nicht müde wurden zu betonen. “Jetzt ist sie frei für Robert”, kommentierte denn auch Promi-Blogger Perez Hilton erfreut die Liebesnacht im Märchenhotel auf seiner Website. Er hatte als Erster in seinem Blog spekuliert, dass sich die 19-Jährige von ihrem Boyfriend ? Schauspieler Michael Angarano (“Almost Famous”) ? heimlich getrennt haben könnte. “Sie sind seit einem Monat auseinander”, meint Hilton. Und fügt hinzu: “Kristens Freund wurde in letzter Zeit beim Fortgehen öfter in Begleitung einer unbekannten Brünetten gesehen.”

Auch das “People”-Magazin schlägt in dieselbe Kerbe. “Schon am Set von ‘Twilight’ ging das Gerücht um, dass Kristen Schluss machte”, lässt die Zeitschrift jemanden aus der Filmcrew zu Wort kommen. “Wenn auch keiner öffentlich darüber redet, sind alle am Set davon überzeugt, dass Pattinson und Stewart miteinander etwas haben.”

Das Versteckspiel geht weiter

Nach außen hin jedenfalls versuchen die beiden Jungstars weiterhin, ihre Beziehung geheimzuhalten. Als sie beim Konzert von Roberts Freund Marc Foster zuschauten, schlichen sie sich backstage rein und genossen den Gig inkognito von der Seitenbühne aus. Am Tag nach ihrer gemeinsamen Nacht im Hotel Chateau Marmont wurden Pattinson und Stewart beim gemeinsamen Dinner in einem In-Restaurant gesichtet. Auch dort waren sie bedacht darauf, unerkannt zu bleiben.

Bleibt die Frage: Wie lange können die beiden das Versteckspiel noch durchhalten? “Am 17. August beginnen die Dreharbeiten zu Teil drei. Bis dahin müssen sie eine Entscheidung getroffen haben”, meint ein Crewmitglied.

(Seitenblicke Magazin/Foto: AP)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Das neue Traumpaar?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen