Das KlezMORE Festival Vienna feiert zehnjähriges Jubiläum

Vom 9. bis 24. November musizieren Künstler aus aller Welt in Wien.
Vom 9. bis 24. November musizieren Künstler aus aller Welt in Wien. ©shmaltz
Bereits zum zehnten Mal findet das KlezMORE Festival Vienna in Wien statt. Von 9. bis 24. November musizieren im Rahmen des Jubiläums internationale und nationale Künstler in zahlreichen Wiener Locations und geben dabei emotionale und packende Jüdische Weltmusik zum Besten.

Ganz im Zeichen von Traditionspflege und Neuinterpretation der Klezmer-Musik und Kultur geht vom 9. bis 24. November das KlezMORE Festival Vienna bereits zum zehnten Mal über diverse Wiener Bühnen. Künstler aus aller Welt musizieren dabei in Wiener Kirchen, Theatern und Musikclubs. Ein dichtes Rahmenprogramm von Sessions, Theater und Führungen bis hin zu live vertonten Stummfilm-Afternoons runden das Angebot ab.

Buntes Programm beim 10. KlezMORE Festival

Friedl Preisl, der auch mit dem Akkordeonfestival und dem „Musikalischen Adventkalender” das Wiener Kulturleben bereichert, hat zum runden Jubiläum ein eindrucksvolles „Best Of”-Programm zusammengestellt. Ein großes und vielversprechendes Preview-Konzert am 30.10. wird dabei von “The Klezmaticsaus” aus New York geliefert.

Richtig los geht das 10. KlezMOREam 9. November mit einem erstmaligen und einmaligen Konzert des eigens ins Leben gerufenen “Vienna Klezmore Orchestra”, das unter der künstlerischen Leitungvon Maciej Golebiowski (Klezmer Reloaded) und Fabian Pollack (Nifty’s, Di Brider) im würdevollen Ambiente des Porgy & Bess die befruchtenden Wechselwirkungen zwischen der inden letzten Jahren aufgelebten Wiener Weltmusik/Klezmer-Szene und dem Festival unterstreicht.

Zahlreiche Spielstätten beim KlezMORE Festival

Die Gemeinsamkeiten von jiddischen und deutschen Liedern spürt man am 11. November im Ehrbar Saal durch “Voices Of Ashkenaznach”, am Tag darauf gibt es im Reigen den großartigen Daniel Kahn in Duo-Konstellation zu erleben. Musiker seiner Band “The Painted Bird” spielen danach als “You Shouldn’t Know From It!” zum Tanz auf.

Weitere Informationen zum KlezMORE Festival Vienna gibt es auf der Homepage.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das KlezMORE Festival Vienna feiert zehnjähriges Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen