Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Haus Anubis - Pfad der sieben Sünden - Trailer und Kritik zum Film

Bei ihrem ersten Kinoabenteuer muss die Clique aus der beliebten Mystery-Fernsehserie gefährliche Prüfungen in längst vergangenen Zeiten bestehen. Alle Spielzeiten auf einen Blick

Daniel kauft in einem Antikshop zwei Ringe, mit denen er seiner Freundin Nina seine unendliche Liebe beweisen will. Die Ringe jedoch öffnen ein magisches Tor zu einer fantastischen, mittelalterlichen Welt. Nina wird vom unheimlichen Ritter Roman entführt. Daniel und seine Freunde folgen ihm durch ein magisches Portal und begeben sich auf den gefährlichen “Pfad der 7 Sünden”, um Nina zu befreien. Sieben schwer zu lösende Prüfungen warten auf sie, denn nur wer wirklich reinen Herzens ist, kann sie alle bestehen.

(APA)
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • Das Haus Anubis - Pfad der sieben Sünden - Trailer und Kritik zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen