Das große Enthüllungsbuch deckt auf: Märchenwelt? Von wegen: SO läuft's bei Brangelina wirklich ab!

Als Hollywood-Couple Angelina Jolie und Brad Pitt gestern das Szene-Lokal Cecconi's in West Hollywood verließen, wirkten sie ganz schön angespannt. Kein Wunder: Demnächst kommt ein Enthüllungsbuch über das Glamour-Paar auf den Markt, dass besonders Angie ganz schön ins Schwitzen bringen dürfte…

Star-Autor Ian Halperin (hat schon Promi-Bücher wie „Unmasked: Die letzten Jahre von Michael Jackson”, „Celine Dion – Behind the Fairytale” und „Mordfall Kurt Cobain: Was bisher verschwiegen wurde” geschrieben) bringt am 1. Dezember „Brangelina Exposed” (zu deutsch: „Brangelina entblößt”) raus. In einer Pressemitteilung beschrieb er schonmal, worauf sich die Leute freuen können:

Im Buch schreibt er über Angelinas Selbstmordgedanken, über ihren Heroinmissbrauch – und wie sie Sex einsetzt, um ihren Willen zu bekommen.

Dann wird angeblich aufgeklärt, was wirklich hinter dem Zungenkuss mit ihrem Bruder James Heaven  bei den Oscars 2000 steckte – und wie ihre Beziehung zu Papa Jon Voight ist. Auch über Angelinas lange Lesben-Affäre mit Model Jenny Shimizu weiß der Schreiber pikante Details zu erzählen.

Halperin schreibt aber auch über die Ehe von Brad und Exfrau Jennifer Aniston. Warum sich das Paar getrennt hat, lag angeblich nicht nur daran, dass sie keine Kinder wollte.

Und außerdem scheint der Autor auch zu wissen, dass Brad und Angelina die Öffentlichkeit manipuliert haben, damit sie glaubt, dass Paar würde eine Märchen-Beziehung leben. Die Wahrheit soll wohl auch ganz anders aussehen.

Wir haben einen Tipp für Brangelina: Wenn am 1. Dezember das Buch auf den Markt kommt – zieht Euch am besten für ein paar Wochen auf Euer Schloß Miraval in Südfrankreich zurück…

Hier gibt es das Beweisvideo:

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Das große Enthüllungsbuch deckt auf: Märchenwelt? Von wegen: SO läuft's bei Brangelina wirklich ab!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen