Das ging aber swift!

Wenn's kein verspäteter Aprilscherz ist, dann hatte Taylor Swift am selben Tag wie ihr Ex-Freund Jake Gyllenhaal ein Date mit einem möglichen neuen Partner.

Ihr Karriere als Country-Sängerin könnte nicht besser verlaufen, doch in Sachen Liebe hatte Taylor Swift dafür bisher kein Glück: zuletzt scheiterte ihre Beziehung mit Jake Gyllenhaal nach nur wenigen gemeinsamen Wochen.

Klappt es diesmal endlich

Das war Ende Dezember 2010 – wenn man dem US-Magazin “Us Weekly” nun Glauben schenken kann, dann dürfte die 21-Jährige nun wieder bereit für einen neuen Mann in ihrem Leben sein. Swift soll am 1. April nämlich mit Hollywood-Nachwuchshoffnung Garrett Hedlund (“TRON: Legacy”) ein Date in Nashville, Tennessee, gehabt haben. “Es war das erste Mal, dass sie gemeinsam ausgegangen sind. Sie schreiben sich schon seit einiger Zeit E-Mails – und Taylor hat schließlich ein Treffen vorgeschlagen.”

Wie dieses verlaufen ist, weiß man leider nicht. Dem “Us Weekly”-Informant zufolge, ist der fesche Garrett aber bereits Nachts um halb eins in sein Hotel zurückgekehrt. Und angeblich will Taylor ihn wiedersehen. “”Er ist süß und er steht auf Country Music. Sie mag, dass er ein ganz normaler Kerl ist.”

Mal sehen, ob’s in Sachen Liebe mit ihm klappt. Mit Sänger Joe Jonas und den Schauspielern Lucas Till (“X-Men: First Class”), Taylor Lautner (“Twilight”), Toby Hemingway (“Black Swan”) und Jake Gyllenhaal war Taylor immer nur sehr kurz zusammen.

(seitenblicke.at/foto:dapd)

 

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen