Das "Eulennest" ist die stromsparendste Wohngemeinschaft der Stadt

Die Sieger WG „Das Eulennest“ – Anna, Katharina, Veronika
Die Sieger WG „Das Eulennest“ – Anna, Katharina, Veronika ©Katharina Schiffl
Insgesamt nahmen 64 Wiener Wohngemeinschaften und über 200 Bewohner an dem Wettbewerb teil. Die drei stromsparendsten unter ihnen dürfen sich nun über Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro freuen.

In acht Bewerben über knapp drei Monate galt es, Teamwork und vor allem Kreativität, ihr Wissen und Engagement für energieeffizientes haushalten unter Beweis zu stellen. Nachdem die WGs „Das Eulennest“ und „Sichtbeton“ das „Vier Mäderl Haus“ auf den dritten Platz verdrängten, kam es in der achten und letzten Runde zur finalen Entscheidung. Hier galt es, exakt 11% weniger Strom als in der Vorwoche zu verbrauchen.

Die Sieger-WG steht fest

Mit 11,02% sicherte sich „Das Eulennest“ fast punktgenau den Titel und freute sich anschließend über einen Elektro-haas Gutschein im Wert von 3.000,- Euro sowie 500,- Euro Wien Energie-Gutscheine. „Wir sind überglücklich und sehr überrascht, dass wir gewonnen haben“, freut sich die Sieger-WG.

Wettbewerb mit Sinn

Mit der Stromspar WG sollen Jugendliche auf unterhaltsame Weise an den Klimaschutz herangeführt werden. „Es ist nicht nur ein Wettbewerb sondern auch eine ‚Schule für’s Energieleben’ und es zeigt sich, dass der bewusste Umgang mit Energie keinesfalls Komfortverlust bedeutet.”, erklärt Mag. Alexandra Radl, Marketingleiterin Wien Energie.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das "Eulennest" ist die stromsparendste Wohngemeinschaft der Stadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen