Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das erste Endspiel für die Austria

Nach der Winterpause will die Austria angreifen
Nach der Winterpause will die Austria angreifen ©VOL.AT/Steurer
Lustenau - Austria Lustenau will den Start in das Spieljahr 2015 positiv gestalten. Ein voller Erfolg wird zum Auftakt der zweithöchsten Spielklasse nach der Winterpause angestrebt, wobei man dabei die durchwachsene Herbstmeisterschaft vergessen lassen will.
Lustenau vs. Liefering ab 18:30 Uhr
Abstiegskampf statt Titelträume
Erste Liga auf VOL.AT
Erste Liga mit Freistoßspray

>> Liveticker zu den Spielen der Fußball Erste Liga <<

Auf wenigen Positionen haben die Grün-weißen gewechselt, so kamen Adnan Šećerović und Sebastian Strandvall neu in die Mannschaft während man Abu-Bakarr Kargbo und Lukas Hefel abgab. In der Tabelle soll sich ebenfalls einiges ändern. Platz sechs ist für die Austria einfach zu wenig, man will wieder im oberen Tabellenbereich mitmischen.

Liefering im Titelkampf

Dort spielen die Lieferinger derzeit voll um den Titel mit. Die Jungbullen begeisterten in der Herbstsaison mit erfrischendem Offensivfußball und boten stets schnelle Aktionen und viele Tore. Das Team von Trainer Peter Zeidler hat weiterhin die Ausbildung junger Talente als Ziel, jedoch liebäugelt man durchaus mit einem Platz unter den Top-Teams der Liga. Gegen Lustenau wird man wieder versuchen, in die gewohnten Spielstrukturen zu kommen. Ein Sieg zum Auftakt würde Druck auf die Konkurrenten Mattersburg und LASK bringen.

Lustenau mit guter Biland gegen Liefering

In Lustenau bleib die Austria gegen Liefering unbesiegt. Zwei Siege und ein Remis konnte man bei drei Treffen einfahren. In Liefering schaffte man ebenfalls eine gute Bilanz. Drei Spiele, davon konnte Lustenau eine Partie für sich entscheiden und holte weiters noch ein Unentschieden.

Interview mit Mladen Posavec

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Das erste Endspiel für die Austria
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen