Danube Dragons räumen bei Blue River Poker Bowl ab

Siegreiches Drachen-Team bei der Blue River Poker Bowl
Siegreiches Drachen-Team bei der Blue River Poker Bowl ©Gabriele Taxer
Weiterer Triumph für die Danube Dragons über die Raiffeisen Vikings – diesmal auf dem Pokertisch: Bei der ersten Ausgabe der Blue River Poker Bowl im Wiener Prater räumten die Drachen groß ab.

Spieler-, Fan- und Journalistenwertung an die Dragons
Dieses Mal stritten die beiden Teams nicht um Yards. In der ersten Auflage der Blue River Poker Bowl ging es darum, welches das Team das bessere Blatt am Pokertisch besitzt. Anscheinend dürften die Danube Dragons ihre Spieler in ein intensives Trainingslager gesteckt haben. Denn sowohl die Spieler-, Fan- und Journalistenwertung ging an die Danube Dragons.

Ausgelassene Stimmung
Das Concord Card Casino im Wiener Prater bildete einen würdigen Rahmen für die erste Auflage der Blue River Poker Bowl. Die Stimmung zwischen Fans und Spielern war ausgelassen: Alle Beteiligten haben wieder einmal bewiesen, dass American Football erfrischend „anders“ ist. Einzig das Kartenglück sorgte an diesem Abend für Diskussionen.

Für das kommende Jahr ist eine Wiederholung der Blue River Poker Bowl in Planung.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Danube Dragons räumen bei Blue River Poker Bowl ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen