Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Danube Dragons gewinnen Austrian Bowl

Danube Dragons gewinnen Austrian Bowl
Danube Dragons gewinnen Austrian Bowl ©Kratky
American Football: Die Danube Dragons sind erstmals österreichischer Staatsmeister! Die Drachen gewannen am Freitagabend das Endspiel um die Austrian Bowl gegen die Swarco Raiders in Innsbruck mit 28:21.
Bilder: Austrian Bowl 2010 in Innsbruck

Den ersten Touchdown erzielten die Gäste: Jason Horton fing einen weiten Pass von Quarterback Eric Marty in der Endzone. Die Raiders antworteten, Quarterback Lion Jackson fand Philipp Heider – der Ausgleich! Noch vor der Pause gelang es Thomas Haider von den Dragons, die Außenseiter mit seinem Touchdown wieder in Führung zu bringen – 14:7.

Im dritten Viertel erhöhte Michael Janik auf 20:7. Raiders-Runningback Florian Grein brachte das Heimteam anschließend wieder auf Schlagdistanz heran – 20:14. 

Im letzten Viertel schaffte Dragons-Quarterback Eric Marty einen neuerlichen Touchdown und Andrej Kliman die zwei Extrapunkte zur komfortablen 28:14-Führung. Drei Minuten vor Ende verkürzte Raiders-Allzweckwaffe Alexander Kirschniok mit seinem ersten Touchdown auf 28:21. Die Raiders versuchten es mit einen Onsidekick, doch sie konnten diesen Vorteil nicht nutzen, nach zwei ungeschickt geworfenen Pässe in eine Triple Coverage mussten sie den Ball wieder abgeben.

Nach dem Triumph der Dragons am Innsbrucker Tivoli das Team von Headcoach Ivan Zivko nicht erleichtert, sondern sogar schwerer als zuvor: Die Trophäe, die Verbandspräsident Michael Eschlböck überreichte, wiegt satte 11 Kilo. Zum MVP des Spiels wurde Dragons-Quarterback Eric Marty gewählt.

Santos Carillo (Headcoach Swarco Raiders):  “Die Dragons waren heute besser, sie hatten mehr Plays und sie haben mehr 4. Versuche umgesetzt.”
 
Ivan Zivko (Headcoach Danube Dragons): “Wir wollten es heute einfach mehr! Die Leistung der Raiders ist wertzuschätzen, aber wir wollten den Sieg heute mehr.”

Austrian Bowl: Danube Dragons – Raiders Tirol 28:21 (14:7)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Danube Dragons gewinnen Austrian Bowl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen