Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dänische Moslems unter Terrorverdacht

Die dänische Polizei hat vier junge Männer unter Terrorverdacht festgenommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, werden die Moslems im Alter von 16 bis 20 Jahren verdächtigt, Anschläge geplant zu haben.

Ein Richter in Kopenhagen ordnete an, sie vorerst bis zum 16. November in Untersuchungshaft zu nehmen. Polizeikommissar Joern Bro sagte der dänischen Nachrichtenagentur Ritzau, die Polizei sei davon überzeugt, dass die Verdächtigen Attentate verüben wollten. Er teilte nicht mit, ob die Anschläge in Dänemark oder anderen europäischen Ländern stattfinden sollten. Einer der drei Verdächtigen ist nach Angaben der Polizei dänischer Staatsbürger; die übrigen drei stammen demnach aus Ländern des Nahen Ostens.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Dänische Moslems unter Terrorverdacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen