Daniela Enzi verlässt das Museumsquartier

Daniela Enzi, Prokuristin des Museumsquartiers, auf einem der nach ihr benannten "Enzis"
Daniela Enzi, Prokuristin des Museumsquartiers, auf einem der nach ihr benannten "Enzis" ©APA
Daniela Enzi ist ein Urgestein des Museumsquartier und schon seit vor der Eröffnung mit dabei. Jetzt wird sich die 46-Jährige neuen Aufgaben zuwenden.

Weit wird die Noch-Prokuristin allerdings nicht gehen: Denn ab August wird Enzi die Geschäftsführung einer Projektgesellschaft übernehmen, die für die Revitalisierung der Areale um das Hotel Intercontinental, den Eislaufverein und das Konzerthaus verantwortlich sein soll. Damit kann Enzi ihre Kompetenz im Bedienen vollkommen unterschiedlicher Zielgruppen voll ausspielen.

MQ-Direktor Christian Strasser bedauert den Weggang seiner langjährigen Weggefährtin: “Ich danke Daniela Enzi sehr für ihren jahrelangen, immens wichtigen Beitrag für die Entwicklung des Kulturareals MQ und für die gute Zusammenarbeit. Ich freue mich, dass es mit den ‘Enzis’ ein bleibendes Symbol ihrer Leistungen für das Museumsquartier gibt.” (APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Daniela Enzi verlässt das Museumsquartier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen