"Dancing Stars"-Finale zweigeteilt - Shows am Freitag und Samstag

Das "Dancing Stars"-Finale geht in der vierten Staffel erstmals an zwei aufeinanderfolgenden Abenden über die Bühne: Am Freitag, 4. April, tanzen die drei verbliebenen Paare (20.15 Uhr, ORF 1) beim Semifinale um den Aufstieg ins Finale, das am Samstag stattfindet.

Das schafft auch mehr Raum für ein Rahmenprogramm. Beim Semifinale treten auch jene “Dancing Stars”-Paare, die nicht mehr im Rennen sind, mit einem Medley auf. Am Tag darauf sollen dann auch die Gewinner der bisherigen Staffeln zu Gast sein.

Noch im Rennen sind Elisabeth Engstler und Alexander Zaglmaier, Elke Winkens und Andy Kainz, Dorian Steidl und Nicole Kuntner sowie Waterloo und Alice Guschelbauer. Wer unter die letzten drei kommt, wird bei der nächsten Sendung am Freitag, 28. März entschieden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Dancing Stars"-Finale zweigeteilt - Shows am Freitag und Samstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen