Damenteam fliegt zu Polsterschlacht-WM in die USA

Bis Sonntag trainieren die Österreicherinnen noch jede freie Sekunde, dann wird es ernst.
Bis Sonntag trainieren die Österreicherinnen noch jede freie Sekunde, dann wird es ernst. ©APA
Am Sonntag fliegen die Österreichischen Teilnehmerinnen der ersten Polsterschlacht-WM zur Endrunde nach New York. Der erste Kampf steigt am 17. Mai und wird live im Internet übertragen.
Erste WM steht vor der Tür
Polsterschlacht am Heldenplatz

Derzeit heißt es für die Österreichischen Athletinnen nur: trainieren, trainieren, trainieren. Die Stimmung im Team könnte momentan nicht besser sein, alle sind zuversichtlich, von der am 17. Mai startenden Polsterschlacht-WM gute Platzierungen mit nach Hause nehmen zu können.

Österreichisches Polsterschlacht-Team wird von Hervis unterstützt

Österreich wird mit insgesamt vier Kämpferinnen zur Polsterschlacht-WM antreten. Neben Maylin Kretzschmar, Gudrun Grondinger und Nele Meier wird – nachdem die Sportwaren-Kette Hervis als Sponsor gewonnen worden ist – auch die Polsterschlacht-Staatsmeisterin 2010, Katharina Merkle, ihren Gegnern den Polster um die Ohren hauen. Per Web-Stream kann man live dabei sein:  Wegen der Zeitverschiebung startet die Übertragung am 18. Mai um 5.00 Uhr früh auf der Homepage der Austrian Pillow Fight League.

Alle Infos zu unserem Team und die Übertragung finden sie unter www.apfl.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Damenteam fliegt zu Polsterschlacht-WM in die USA
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen