AA

Dachstuhlbrand in Bad Fischau: Neun Feuerwehren im Einsatz

Der Dachstuhlbrand in Bad Fischau rief mehrere Feuerwehren auf den Plan.
Der Dachstuhlbrand in Bad Fischau rief mehrere Feuerwehren auf den Plan. ©Einsatzdoku
Unsanft aus dem Schlaf gerissen wurden am Dienstagmorgen die Feuerwehren, als gegen 3:30 in und um Bad Fischau (NÖ) wegen eines heftigen Dachstuhlbrandes die Sirenen heulten.
Bilder des Einsatzes

Beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen bereits die Flammen aus dem Dachstuhl, berichten die Einsatzleiter.

Unter schweren Atemschutz begaben sich Feuerwehrleute ins Innere, um einen Innenangriff auf den Dachstuhlbrand zu starten.

Brand in Bad Fiaschau: Keine Verletzten

Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf naheliegende Gebäude verhindert werden, verletzt wurde durch das Feuer niemand. Die Brandursache ist allerdings noch unbekannt.

Um 7.00 Uhr morgens waren noch neun Feuerwehren mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Dachstuhlbrand in Bad Fischau: Neun Feuerwehren im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen