Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dachstuhlbrand im Bezirk Waidhofen an der Thaya

Elf Feuerwehren waren am Montag in Matzlesschlag im Einsatz.
Elf Feuerwehren waren am Montag in Matzlesschlag im Einsatz. ©Einsatzdoku
Wegen eines Dachstuhlbrandes in Matzlesschlag (Bezirk Waidhofen an der Thaya) wurden am Montag elf Feuerwehren alarmiert. Der Besitzer des Hauses konnte sich gerade noch rechtzeitig ins Freie retten. Die Brandermittler der Polizei haben ihre Arbeit aufgenommen.
Bilder von den Löscharbeiten

Am Montagnachmittag drang beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits dichter Rauch aus dem Dachbereich des Hauses in Matzlesschlag. Der Besitzer hatte sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie retten können, musste jedoch vom Rettungsdienst medizinisch versorgt werden. Unter schwerem Atemschutz begannen die Löscharbeiten, ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Objekte konnte verhindert werden.

Die Brandursache ist noch unbekannt. Brandermittler der Polizei haben die Erhebungen vor Ort aufgenommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Dachstuhlbrand im Bezirk Waidhofen an der Thaya
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen