Cristiano Ronaldo eröffnet viertes Hotel in New York

Neben Fußballer ist Cristiano Ronaldo hauptsächlich Geschäftsmann.
Neben Fußballer ist Cristiano Ronaldo hauptsächlich Geschäftsmann. ©APA/AFP/POOL/THANASSIS STAVRAKIS
Cristiano Ronaldo ist nicht nur Fußballspieler, sondern auch Geschäftsmann. In New York eröffnete der 36-Jährige gestern sein viertes Hotel unter der Marke "CR7".

Fußballstar Cristiano Ronaldo eröffnete am 7. Juli sein viertes Hotel in der Nähe des Times Squares in New York. Der 36-Jährige, der die Rückennummer 7 trägt, betreibt bereits Hotels in Madrid, Lissabon und seiner Geburtsstadt Funchal unter der Marke CR7.

Design-Hotel von Cristiano Ronaldo

Die Zimmer im Hotel direkt im Herzen New Yorks sind dabei überraschend erschwinglich. Umgerechnet 80 Euro kostet die Übernachtung. Die Zimmer im Design-Hotel sind dabei mit Nespresso-Maschinen, Kühlschränken, HD-Fernseher und WLAN ausgestattet. Auch einen Fitnessraum gibt es.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Cristiano Ronaldo eröffnet viertes Hotel in New York
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen