Cosmos startet Abverkauf am Freitag

©APA
Die in Konkurs befindliche Elektrohandelskette Cosmos versucht nun mit einem umfangreichen Abverkauf Geld in die Kassen zu bekommen. In allen 17 offenen Filialen ist ein Abverkauf mit Rabatten von 20 Prozent und Open End angekündigt.
Kaum Chancen für Cosmos
Wird Cosmos ganz aufgelöst?

 Vor der entscheidenden Gläubigerausschusssitzung am heutigen Nachmittag hat Cosmos-Manger Robert Knobl einen umfangreichen Abverkauf mit Open-End in allen 17 offenen Filialen angekündigt. “Auf alles gibt es 20 Prozent”, zu Knobl.

Knobl hofft nach wie vor, dass ein Interessenten-Pool bestehend aus Händlern und Investoren die verbliebenen Cosmos-Standorte übernimmt. Das werde sich in der nächsten Woche entscheiden.

Die Gläubigerschutzverbände werden aber voraussichtlich schon heute auf eine Entscheidung drängen und ein Finanzierungskonzept für eine Fortführung verlangen. Anderenfalls müssten die Filialen sukzessive geschlossen werden, heißt es vom Kreditschutzverband von 1870 (KSV) und vom alpenländischen Kreditorenverband (AKV) unisono.

Für 324 Beschäftigte in zehn Cosmos-Filialen war bereits am vergangenen Samstag letzter Arbeitstag. Insgesamt wurden wie berichtet alle 1.160 Beschäftigte im Rahmen des Frühwarnsystems bereits zur Kündigung angemeldet.

Laut “WirtschaftsBlatt” wird an folgenden Cosmos-Filialen abverkauft:

 1170 Wien Ottakringer Str. 72
 1140 Wien Albert Schweitzer Gasse 4
 1150 Wien Lugner City, Gablenzg. 5-13
 2345 Brunn/Gebirge Wiener Straße 131-133

 3300 Amstetten Waidhofnerstraße 1
 3580 Horn Am Kuhberg 5
 3430 Tulln Hauptplatz 11-14
 4066 Pasching Plus City, Pluskaufstr. 7
 4020 Linz Interspar, Industriezeile 76
 6021 Innsbruck EKZ Sillpark, Museumstr. 38
 6176 Völs FMZ Cyta, Giessenweg 3
 6804 Feldkirch Königshofstraße 79
 6706 Bürs Almteilweg 1
 8753 Fohnsdorf Arena am Waldfeld 26
 8940 Liezen EKZ Arkade, Hauptstrasse 30
 8041 Graz Murpark, Ostbahnstrasse 3
 9020 Klagenfurt Völkermarkter Straße 165

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Cosmos startet Abverkauf am Freitag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen