AA

Coronavirus: So stellt man Desinfektionsmittel einfach selbst her

Desinfektionsmittel kann ganz einfach selbst hergestellt werden.
Desinfektionsmittel kann ganz einfach selbst hergestellt werden. ©pixabay.com (Sujet)
Wegen des Coronavirus ist die Nachfrage an Desinfektionsmittel höher denn je, es kommt bereits zu Engpässen in Apotheken und Drogerien. Das Hygienemittel kann man aber auch ganz einfach selbst herstellen, hier geht's zur Anleitung.
Engpass bei Desinfektionsmitteln

In Zeiten des Coronavirus herrscht bei Desinfektionsmittel eine rege Nachfrage. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat deswegen ein Rezept zur Herstellung des Hygienemittels veröffentlicht.

Für die Herstellung wird folgendes benötigt: 830 ml Ethanol 96% oder 750 ml Isopropylalkohol 99,8%, 45 ml Wasserstoffperoxid 3%, 15 ml Glycerin 98% und 110 ml abgekochtes Wasser.

Alle Zutaten müssen gut miteinander vermischt werden. Angewendet wird es wie normales Desinfektionsmittel: Eine Handvoll des Mittels auf die Hand geben und gründlich verreiben. Nur zur äußerlichen Anwendung geeignet und für Kinder unzugänglich aufbewahren.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Coronavirus: So stellt man Desinfektionsmittel einfach selbst her
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen