AA

Coronavirus: Keine Übertragung durch Lebensmittel

Die Coronaviren werden über Mensch-zu-Mensch übertragen.
Die Coronaviren werden über Mensch-zu-Mensch übertragen. ©pixabay.com (Sujet)
Coronaviren werden über Mensch-zu-Mensch übertragen. Sorgen bezüglich einer Übertragung durch Lebensmittel muss man sich nach derzeitigem Wissensstand nicht machen.

Das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und die österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) sehen derzeit keine Anhaltspunkte, dass Menschen sich über den Verzehr von Lebensmitteln mit dem Coronavirus infizieren könnten. Denn auch für andere Coronavirus-Stämme sind keine Berichte über Infektionen durch Lebensmittel oder Wasser bekannt.

Derzeitiger Wissensstand: Coronaviren werden nicht über Lebensmittel übertragen

"Nach dem Auftreten von Erkrankten in Österreich aufgrund der Atemwegserkrankung COVID-19 durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) taucht immer wieder die Frage auf, ob das Virus auch über Lebensmittel übertragen werden kann. Nach dem derzeitigen Wissensstand sind Lebensmittel sicher und kommen als Überträger der Viren nicht in Betracht. Um sich zu schützen, sind allgemeine Hygienemaßnahmen wie regelmäßiges Händewaschen und -desinfizieren wichtig", sagt Katharina Koßdorff, Geschäftsführerin des Fachverbandes der Lebensmittelindustrie.

Nach derzeitigem Wissensstand ist es auch unwahrscheinlich, dass Waren oder Gegenstände wie Spielwaren oder Werkzeuge zu Überträgern des neuartigen Coronavirus sein könnten.

Coronavirus: Übertragung über Mensch-zu-Mensch

Faktoren wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Beschaffenheit einer Oberfläche und Virusstamm und Menge selbst tragen dazu bei, wie lange das Virus außerhalb eines Lebewesens überleben kann. Humane Coronaviren sind im Allgemeinen nicht besonders stabil auf trockenen Oberflächen. In der Regel erfolgt die Inaktivierung in getrocknetem Zustand innerhalb von Stunden bis einigen Tagen. Das Virus gilt im Übrigen als hitzeempfindlich.

Cornaviren werden über Mensch-zu Mensch übertragen. Folgende Maßnahmen werden empfohlen:

  • Waschen Sie Ihre Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife oder einem alkoholhaltigen Desinfektionsmittel
  • Bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch (nicht mit den Händen), wenn Sie husten oder niesen
  • Vermeiden Sie direkten Kontakt zu kranken Menschen

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Coronavirus: Keine Übertragung durch Lebensmittel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen