Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Coronavirus: Drei Verdachtsfälle in Wien und Niederösterreich

Zwei Frauen und ein Mann werden in Spitälern behandelt.
Zwei Frauen und ein Mann werden in Spitälern behandelt. ©APA (Sujet)
Gleich drei neue Coronavirus-Verdachtsfälle wurden am Samstag gemeldet.

In Wien gab es am Samstag einen weiteren Coronavirus-Verdachtsfall. "Es handelt sich um eine junge Österreicherin, die sich zwischen 15. und 30 Jänner in der Nachbarprovinz von Wuhan aufgehalten hat", sagte ein Sprecher von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker gegenüber der APA.

Die Frau sei mit grippeähnlichen Symptomen ins Kaiser-Franz-Josef-Spital aufgenommen worden. Die Testergebnisse dürften spätestens am Sonntag vorliegen, sagte der Sprecher

Auch zwei Verdachtsfälle in Niederösterreich

Auch in Niederösterreich gibt es zwei Corona-Verdachtsfälle. Ein Mann und eine Frau werden im Landesklinikum Mödling behandelt, teilte ein Sprecher der Landeskliniken-Holding am Samstag mit.

Entsprechende Tests würden laufen. Mit Ergebnissen werde am späten Nachmittag gerechnet.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Coronavirus: Drei Verdachtsfälle in Wien und Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen