Conor Oberst mit neuem Album: Konzert in der Arena Wien

Cono Oberst beehrt wieder Wien.
Cono Oberst beehrt wieder Wien. ©Vienna.at
Conor Oberst, Mastermind der Band Bright Eyes, bringt im Mai sein neues Solo-Album "Upside Down Mountain" heraus. Am 13. August stellt das ehemalige Indie-Pop-Wunderkind die Songs in der Wiener Arena live vor.

Das Vorprogramm bestreiten Dawes, die brillante Folk-Rock-Band aus Kalifornien, die hier noch als Geheimtipp gilt.

Der 1980 in Omaha in Nebraska geborene Oberst hat schon in den Kinderschuhen Songs mit einem Kassettenrekorder aufgenommen und sie über sein eigens Label “Saddle Creek” veröffentlicht, das schön langsam zu einem Kreativzentrum einer neuen amerikanischen Indie-Folk-Szene wurde.

Conor Oberst solo: Konzert in Wien

Ende der 1990er entstand das Projekt Bright Eyes. Mit der 2002 erschienen Platte “Lifted” gelang endgültig der internationale Durchbruch.

Sein neues Solo-Album sei von seiner nun positiven Lebenseinstellung geprägt, ließ Oberst unlängst wissen. Die Harmonien steuerte u.a. das Frauen-Duo First Aid Kit bei. Zum Record Store Day (19. April) erscheint eine limitierte Single mit dem Albumsong “Hundreds Of Ways”.

Live am 13, August in der Arena Wien.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Conor Oberst mit neuem Album: Konzert in der Arena Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen