AA

Clowndoktoren verschenken Lachen auch zu Weihnachten

Die Doktoren mit der Roten Nase bringen Freude in Krankenhäuser und Altenheime.
Die Doktoren mit der Roten Nase bringen Freude in Krankenhäuser und Altenheime. ©ROTE NASEN Clowndoctors
Wer Weihnachten im Spital verbringen muss, hat oft nichts zu lachen. Außer es kommen die ROTE-NASEN-Clowndoktoren und versüßen den Tag mit ihrem Auftritt.
ROTE NASEN Clowndoctors

Viele kranke Kinder, Erwachsene und Senioren müssen Weihnachten im Spital oder in einem Pflegeheim verbringen. Schmerzen, Sorgen und die Traurigkeit, nicht daheim sein zu können, lassen oft keine fröhliche Weihnachtsstimmung aufkommen. Deshalb sind ROTE NASEN Clowns im Advent und an den Feiertagen voll im Einsatz, um so viele Menschen wie möglich mit einem aufmunternden Besuch zu unterstützen und ihnen einen Hauch von Weihnachten direkt ans Krankenbett zu bringen.

Lachen ist das schönste Geschenk

Humor ist gerade jetzt eine wichtige Zutat, um den Alltag im Krankenhaus oder im Pflegeheim zu erhellen und den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Die Kraft des gemeinsamen Lachens hilft beim Gesundwerden und dient als Aufmunterung. Deshalb sind ROTE NASEN Clowndoctors auch den gesamten Advent über regelmäßig im Einsatz und schlüpfen oft in eine etwas andere Rolle: Ein singendes Clown-Engerl oder Weihnachtsmann und Rentier mit roter Nase sind dann keine Seltenheit im Spital, der Rehaklinik oder dem Pflegeheim.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Clowndoktoren verschenken Lachen auch zu Weihnachten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen