Claudia Effenberg gibt betrogenen Ehefrauen Beziehungstipps

©EPA
Fußballer-Gattin Claudia Effenberg hat in einem Buch ihre Gedanken dazu niedergeschrieben, wie man mit einem untreuen Ehegatten verfahren soll.

Sie weiß, wie’s geht: Society-Blondine Claudia Effenberg (44) läßt die Welt an ihrem ganzen Erfahrungsschatz in puncto Umgang mit dem Fremdgehen teilhaben.

Statt das Handtuch zu werfen ging die ehemalige Frau Strunz damals in die Offensive, als sie herausfand, dass ihr Gatte sie mit seiner Nachbarin in Florida betrog und just wenige Meter jenseits des Gartenzauns das eine oder andere Schäferstündchen absolvierte, während sie in Deutschland unterwegs war. Weil es ihr dennoch gelang, den Burschen dazu zu bewegen, kleinlaut zu ihr zurückzukehren, feiert sie ihre erfolgreiche Ehe-Strategie nun im Ratgeber ‘Eigentlich bin ich ja ganz nett’, das ab dem 8. Februar im Buchhandel erscheint.

Erklärtermaßen wendet sich das Werk an Frauen in ähnlich mißlicher Lage, an die gerichtet sie den folgenden Wunsch formuliert: “Sollte es mir mit diesem Buch gelingen, dass es ihnen nach der Lektüre auch nur ein kleines bisschen besser geht, dann war jede Zeile die Mühe wert und macht mich glücklich. Denn was kann es Schöneres geben, als anderen Menschen Mut zu machen und ihnen vielleicht helfen zu können, dem Leben die positiven Seiten abzugewinnen.”

Ihre damalige Seelenlage beschreibt die gestandene Event-Lady in eindringlichen Tönen: “Man sitzt inmitten eines klebrigen Emotionsbreis und hat keine Ahnung, wie man da wieder herauskommen soll.” Kurz entschlossen nahm sie jedoch ihr Leben in die Hand, um den ehemaligen Bolzplatz-Haudegen zu zeigen, wie begehrenswert sie sei. Ihn Zurückgewinnen hieß die Devise: “Um das zu schaffen, musste ich mich rar machen. Und mich ein bisschen anders geben, als mir zumute war.”
Die Taktik ging auf, der Beziehungsrüpel zog den Schwanz ein und leistete Abbitte: “Plötzlich war der coole Effe eifersüchtig”, resümiert Claudia Effenberg. Vor allem der Weggang aus den Staaten, in Form des Hausverkaufs, imponierte ihr: “Für mich war das der größte Liebesbeweis.”

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Claudia Effenberg gibt betrogenen Ehefrauen Beziehungstipps
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen