Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

City nur 1:1 in Newcastle - Leicester in Champions League

Für einen Sieg reichte es für City nicht
Für einen Sieg reichte es für City nicht
Manchester City hat am Dienstag im Nachtragsspiel der 27. Runde der englischen Fußball-Premier-League nur ein 1:1 bei Abstiegskandidat Newcastle United erreicht. Damit ließ der Tabellendritte wichtige Punkte liegen und sorgte dafür, dass Leader Leicester City kommende Saison erstmals in der Champions-League-Gruppenphase spielt, da die "Foxes" nicht mehr aus den Top 3 verdrängt werden können.


Der argentinische Torjäger Sergio Aguero hatte die “Citizens” aus Abseitsposition mit seinem 100. Premier-League-Treffer im 147. Spiel in der 14. Minute früh in Führung gebracht, doch Vurnon Anita (31.) glückte noch vor der Pause der Ausgleich für den Vorletzten. Vier Runden vor Schluss liegt Spitzenreiter Leicester mit 73 Punkten fünf Zähler vor Tottenham. City hat bereits zwölf Punkte Rückstand auf den Club von ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • City nur 1:1 in Newcastle - Leicester in Champions League
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen