Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Citizen Science Awards 2018: 2.000 Interessierte forschten mit

Die Gewinner des Citizen Science Award 2018.
Die Gewinner des Citizen Science Award 2018. ©OeAD/APA-Fotoservice/ Martin Hörmandinger
Zum fünften Mal hatten Interessierte die Gelegenheit, von 1. Mai bis 30. Juni bei diversen Citizen-Science-Forschungsprojekten mitzuforschen. Am Montag wurde schließlich der Award vergeben.
Citizen-Science-Awards in Wien
Bilder der Verleihung

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Seit 2015 haben knapp 12.000 Personen die Gelegenheit genutzt und haben bei den Citizen Science Awards mitgeforscht. Auch heuer war das Interesse groß. Fast 2.000 Menschen forschten ihm Rahmen der Projekte.

Viele Auszeichnungen bei den Awards

“Mit der Initiative Citizen Science wollen wir gezielt den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft fördern und insbesondere Schülerinnen und Schüler dazu animieren, sich der wissenschaftlichen Arbeitspraxis anzunähern. Das jährlich steigende Interesse der Hobbyforscherinnen und Hobbyforscher an den Projekten freut uns daher sehr”, sagt Bundesminister Heinz Faßmann.

Sieben Einzelpersonen und insgesamt zwölf Schulen bzw. Schulklassen durften sich am Montag schließlich über eine Auszeichnung freuen.

(Red)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Citizen Science Awards 2018: 2.000 Interessierte forschten mit
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen